Sommerrezept Panzanella-Salat

Versuchen Sie einmal diese Variante vom Panzanella-Salat

Zutaten:

  • 1 kg kleine Cherry-Tomaten, gerne verschiedene Sorten
  • 5 Scheiben altes, aber noch nicht trockenes Brot
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikum
  • geriebener frischer Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Rotweinessig
  • viel bestes Olivenöl

Zubereitung:

Brot in kleine Würfel schneiden. In der Pfanne bei mittlerer Hitze mit viel Olivenöl rösten. Die Brotwürfel sollen aussen knusprig sein, aber innen noch weich. Das Rösten braucht viel Geduld. Zum Schluss über die Brotwürfel etwas frischen Parmesan reiben und gut unterrühren. Würfel auf einem Teller abkühlen lassen. Tomaten waschen und halbieren, auch die kleinste Tomate. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Mit je 2 Esslöffeln Essig und Olivenöl in eine Schüssel füllen, 1/2 Teelöffel Zucker, Salz und Pfeffer nach Belieben hinzufügen und etwa 20 Minuten stehen lassen.
Es soll sich viel Flüssigkeit in der Schüssel bilden. Basilikum Blätter in feine Streifen schneiden. Brotwürfel und Basilikum mit den Tomaten gut mischen und noch einmal etwa 3 Minuten ruhen lassen. Das Brot soll viel von der Flüssigkeit aufsaugen. Trotzdem werden die Brotwürfelchen knusprig bleiben dank der langsamen Röstung und der Parmesan-Zugabe. Vor dem Servieren noch etwas frisches Basilikum über den Salat streuen.

Guten Appetit !

Panzanella ssalatteller 1 b6c6a11a484eea744e0d5d5f7848c5e2cc6ae0ae5219a4dcc857b20812ed35c1